Allgemeine Nutzungsbedingungen des Online-Buchungsservice für Parkplätze am Flughafen Basel-Mülhausen

Artikel 1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

„ANB“: Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen

„Service“: der Online-Buchungsservice für einen Parkplatz auf der Webseite des Flughafens Basel-Mülhausen. Dies gilt für Parkplätze, die vom Service angeboten werden.

„Benutzer“: jede natürliche Person, die gesetzlich zur Schließung von Verträgen befugt ist, für eigene und dritte Rechnung und die den Service unter den in diesen ANB festgelegten Bedingungen nutzt.

„Parkplatz“: ein Parkplatz, der frei und tatsächlich innerhalb des reservierten Parkplatzes vorhanden ist.

Artikel 2. GEGENSTAND

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen definieren die Nutzungsbedingungen und Nutzungsbestimmungen für den Online-Buchungsservice für Parkplätze, der vom Flughafen Basel-Mülhausen für seine Parkflächen angeboten wird.

Der Flughafen Basel-Mülhausen ist eine französisch-schweizerische öffentliche Einrichtung, die dem Internationalen Übereinkommen vom 4. Juli 1949 über den Bau und Betrieb unterliegt und seinen Sitz in Blotzheim (68730) hat.

Postadresse: BP 60120 – F- 68304 Saint-Louis Cedex

E-Mail-Adresse: apresa@euroairport.com

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen sind online auf der Website www.euroairport.com verfügbar.

Die Nutzung dieses Services setzt die vorbehaltlose Annahme dieser Nutzungsbedingungen voraus, die Vorrang vor allen anderen Dokumenten hat.

Der Service entspricht der Buchung eines Parkplatzes über die Website www.euroairport.com für Parkplätze, auf denen der Service für eine bestimmte Person, ein bestimmtes Datum und einen bestimmten Zeitraum angeboten wird. Dieses Angebot gilt auf Grundlage einer bestimmten Anzahl von Plätzen, die im Rahmen der verfügbaren Plätze zum Zeitpunkt der Anfrage erhältlich sind.

Bei der Buchung kann der Benutzer das Kennzeichen seines Fahrzeugs für die automatische Öffnung der Schranken eingeben, sofern das Kennzeichen lesbar ist.

Artikel 3. GELTUNGSBEREICH

Der Zugang zum Service ist Benutzern vorbehalten, die ein Privatfahrzeug (motorisiertes Landfahrzeug mit maximal 9 Sitzen, das für die Beförderung von Personen gebaut wurde und ausgelegt ist, mit mindestens 4 Rädern und dessen Gesamtgewicht weniger als 3,5 Tonnen beträgt) mit einer maximalen Länge von 5 Metern und einer maximalen Höhe von 1,90 Metern parken möchten.

Artikel 4. NUTZUNGSBEDINGUNGEN UND -BESTIMMUNGEN FÜR EINE BUCHUNG

Der Benutzer bestätigt, dass er eine natürliche Person ist, die auf eigene Rechnung oder für eine juristische Person handelt, zu deren Vertretung er berechtigt ist. Er erklärt, dass er eine uneingeschränkte Rechtsfähigkeit hat.

Der Benutzer des Services füllt die Pflichtfelder des Antragsformulars, welches auf der Webseite verfügbar ist, aus und akzeptiert diese ANB. Der Flughafen Basel-Mülhausen behält sich das Recht vor, den Antrag bei fehlerhaften oder unvollständigen Informationen abzulehnen.

Buchungen sind gültig vorbehaltlich:

- Der Verfügbarkeit des Parkplatzes

- Der Verfügbarkeit der Parkflächen

- Der Annahme der Zahlung durch die Bank des Benutzers

- Der vorherigen Zustimmung der Nutzungsbedingungen durch den Benutzer

Buchungen sind frühestens sechs (6) Monate vor der Einfahrt des Fahrzeugs in den Parkplatz verfügbar. Sie sind zwei Stunden (2) Stunden vor diesem Datum gemäß den für jedes Produkt festgelegten Bedingungen nicht mehr verfügbar.

Vorbehaltlich der Bestimmungen von Artikel 5 der Nutzungsbedingungen für Überschreitung der Dauer, ist die Parkdauer, die sich aus den vom Benutzer auf der Online-Buchungsseite angegebenen Abfahrts- und Ankunftsdaten ergibt, wie folgt definiert:

- Datum und Uhrzeit der Abfahrt = in der Buchung angegebene Datum und Uhrzeit bei Einfahrt zum Parkplatz

- Datum und Uhrzeit der Ankunft = in der Buchung angegebene Datum und Uhrzeit bei Ausfahrt vom Parkplatz

Durch die Annahme der ANB stimmt der Benutzer ausdrücklich zu, dass die Ausführung des Service vor dem Ende der Widerrufsfrist beginnen kann, gemäß Artikel 8.2 nachstehend.

Die Buchungsdauer eines Parkplatzes darf dreißig (30) aufeinanderfolgende Tage nicht überschreiten. Folgebuchungen für fortlaufende Zeiträume sind verboten.

Sobald das Buchungsformular ordnungsgemäß ausgefüllt, die Buchung bestätigt und die Zahlung vorgenommen wurde, erhält der Benutzer eine Bestätigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse, die bei der Buchung angegeben wurde. Diese E-Mail enthält die Zusammenfassung seiner Bestellung, den Flash-Code, der sogenannte "QR-Code", der bei Einfahrt zum Parkhaus vorgelegt werden muss und die mit seiner Bestellung verknüpfte Rechnung.

Der Zugang zum Parkplatz ist frühestens zwei (02:00) Stunden vor dem Datum und der Uhrzeit der Einfahrt, die in der Buchung angegeben wurden, geöffnet und je nach Öffnungszeiten des Parkplatzes.

Artikel 5. GÜLTIGKEITSBEDINGUNGEN DER BUCHUNG

5.1 Parkplatz

Buchungen können nur auf den dafür vorgesehenen Parkplätzen genutzt werden. Diese sind auf der Buchungswebseite als solche gekennzeichnet. Der Benutzer kann sein Fahrzeug nur auf dem gebuchten Parkplatz parken.

Im Falle der Nichteinhaltung der Buchungsbedingungen und -bestimmungen oder bei Missbrauch der Parkplätze kann der Benutzer keine Rückerstattung beantragen.

Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn das Fahrzeug außerhalb der vorgesehenen Zeitzone auf andere Weise auf die Parkplätze gelangt. Besonders durch jeglichen Zugang auf andere Weise ist die Buchung hinfällig und es gibt keine Möglichkeit einer Rückerstattung der Dienstleistung.

Jedes Parken mit einer geringeren Dauer als in der Online-Buchung vorgesehen, kann nicht erstattet werden.

Der Flughafen Basel-Mülhausen behält sich das Recht vor, jederzeit die für die Buchung verfügbaren Parkplätze sowie Datum und Gültigkeitsdauer des Services zu ändern.

5.2 Parken

Wenn der Benutzer (zum angegebenen Zeitpunkt) am Eingang des Parkplatzes ankommt, präsentiert er vor dem optischen Lesegerät den QR-Code, der ihm während seiner Buchung per E-Mail gesendet wurde. Dieser sollte vorab auf Papier gedruckt sein oder direkt auf ein elektronisches Kommunikationsgerät (Smartphone, Tablet usw.) heruntergeladen werden.

Bei der Einfahrt stellt die Einfahrtsäule dem Benutzer ein Ticket aus, das bis zum vorgesehenen Tag der Ausfahrt vom Parkplatz aufbewahrt werden muss; Mit diesem Ticket können Sie den Parkplatz verlassen.

Das Parken ist auf dem reservierten Parkplatz ist frei, vorbehaltlich den Bestimmungen von Artikel 3 in Bezug auf markierte Plätze und Plätze, die für Personen mit eingeschränkter Mobilität reserviert sind.

Wenn der Benutzer das Parkhaus verlässt und die geplante Zeit nicht überschritten hat, legt er den Parkschein in den Leser der Ausfahrtsäule ein, um den Parkplatz zu verlassen. Das Parkticket ist nicht mehr nutzbar und die Ausfahrt ist endgültig. Wenn der Benutzer die geplante Ausfahrtzeit überschreitet, muss er vor seiner Ausfahrt die Zahlung der Zeitüberschreitung am Ausgangsterminal (nur in Frankreich) oder an den automatischen Zahlungssystemen bezahlen.

Die versendete Bestätigungs-E-Mail ist streng persönlich und vertraulich. Sie enthält einen QR-Code, dessen Vervielfältigung oder Fälschung strengstens verboten ist. Er kann nicht an Dritte abgetreten oder übertragen werden. Der Flughafen Basel-Mülhausen übernimmt keine Haftung für die Verwendung des Coupons durch Dritte oder für betrügerische Verwendung.

Im Falle von Schwierigkeiten kann der Benutzer einen Agenten am Flughafen Basel-Mülhausen (nachstehend "Agent" genannt) über die Sprechanlagen an den Ein- und Ausfahrtsterminals der Parkhäuser anrufen. Der Agent überprüft dann die Buchung des Benutzers in den Datenbanken, bevor er ihm den Zugriff auf den anvisierten Parkplatz gewährt oder ihn verlässt.

Der Flughafen Basel-Mülhausen erlaubt eine vorzeitige Ankunft von zwei Stunden (2:00 Uhr), und Abfahrten sind unter Einhaltung des in der Bestätigungs-E-Mail der Buchung angegebenen Zeitplans (Ende der bezahlten Tranche) zulässig. Nach Ablauf der Frist werden die Überschreitungen gemäß der in Artikel 7 festgelegten Gebührentabelle abgerechnet, wobei eine begonnene Tranche vollständig fällig ist.

Der Flughafen Basel-Mülhausen kann nicht für die Überschreitung der gebuchten Parkdauer verantwortlich gemacht werden. In dieser Hinsicht ist der Benutzer des Services dafür verantwortlich, ausreichend Zeit zwischen der Ankunftszeit seines Flugs und der Ausfahrtzeit der Parkfläche, sowie die Fahrzeit und Rotationen der Shuttles für die entsprechenden Parkflächen einzuplanen.

Jede Ausfahrt vom Parkplatz ist endgültig.

Es liegt daher in der Verantwortung des Benutzers, ausreichend Zeit zwischen der Ankunftszeit seines Fluges und der Ausfahrtzeit des Parkplatzes einzuplanen (Transport zum Terminal, Gepäckabholzeit, Shuttle-Wartezeit ...).

Der Flughafen Basel-Mülhausen trägt keine Verantwortung für die Überschreitung der gebuchten Parkdauer im Zusammenhang mit externen Ereignissen oder deren Folgen.

Artikel 6. ENDGÜLTIGE BESTÄTIGUNG DER BESTELLUNG

Die verschiedenen Schritte der Buchung werden während des gesamten Buchungsvorgangs auf der Webseite des Flughafens Basel-Mülhausen beschrieben.

Der Benutzer wird über die Merkmale und die Verfügbarkeit des angebotenen Services informiert.

Der Vertrag wird durch ein "Doppelklick" wirksam geschlossen, wobei der Benutzer jederzeit vor der Bestätigung seiner Bestellung in der Lage ist, die Details der Buchung und den Gesamtpreis zu überprüfen und mögliche Fehler zu korrigieren.

Nach dem Lesen und Akzeptieren der AGB durch Ankreuzen des Kästchens "Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptiert", schließt der Benutzer seine Buchung endgültig ab und bestätigt sie somit. Der Benutzer erhält eine Zusammenfassung der Informationen zu seiner Buchung durch eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail, nachdem die Zahlungsbestätigungsseite angezeigt wurde. Dem Benutzer wird empfohlen, die Bestätigungs-E-Mail und die Zahlungsbestätigung zu archivieren oder auszudrucken

. Jede neue Buchung des Benutzers wird erst akzeptiert, nachdem der Benutzer die für seine vorherigen Buchungen fälligen Beträge vollständig und regelmäßig bezahlt hat

Artikel 7. TARIFBEDINGUNGEN UND ZAHLUNG

Die Zahlung des Services erfolgt während der Bestellung und nur per Kreditkarte über ein sicheres Zahlungssystem.

Akzeptierte Karten sind die von Unternehmen, die auf der Webseite angegeben sind.

Der Benutzer erkennt ausdrücklich an, das Recht die Kreditkarte zu nutzen, die für die Zahlung verwendet wird. Der belastete Betrag ist ein Betrag, der den Merkmalen des Services entspricht (Datum, Dauer, Parkfläche, Optionen, mögliche Gebühren...).

Alle Preise sind im französischen Sektor in Euro (€) und im Schweizer Sektor in Schweizer Franken (CHF) angegeben und beinhalten alle Steuern. Sie unterliegen Schwankungen und können jederzeit aktualisiert werden.

Die in Rechnung gestellten Preise sind die am Tag der Bestätigung der Buchung gültigen Preise. Der Preis kann je nach Auslastung der Parkflächen schwanken.

Der Preis an der Schranke und der bei der Buchung können unterschiedlich sein.

Jegliche Zahlung für Überschreitung muss am Parkplatzausgangsterminal (nur französischer Sektor) oder an den Geldautomaten erfolgen.

Im Falle einer Überschreitung der Buchungsdauer wird der Benutzer aufgefordert, sich an die Preisliste zu wenden, die direkt vor Ort und auf der Webseite des Flughafens Basel-Mülhausen angezeigt wird. Der Flughafen Basel-Mülhausen erhebt keine Bearbeitungsgebühr für die Nutzung des Services.

Die Buchung wird zum Zeitpunkt der Online-Buchung bezahlt.

Die Rechnungen werden gemäß den Angaben des Benutzers im Buchungsformular (Identität, Rechnungsadresse, ...) ausgestellt. Sie sind der Bestätigungs-E-Mail beigefügt, die der Benutzer an der von ihm angegebenen E-Mail-Adresse erhalten hat.

Artikel 8. STORNIERUNG UND ÄNDERUNG DER BUCHUNG

8.1 Änderungen

Nach der Bezahlung der Buchung ist keine Änderung der Buchung möglich

8.2 Widerruf innerhalb der gesetzlichen Frist

Gemäß Artikel L.121-21 und folgenden des Verbraucherschutzgesetzes hat der Benutzer ein Widerrufsrecht von vierzehn (14) Tagen ab der Bestätigung seiner Buchung, wobei weder Gründe angegeben, noch Geldbußen bezahlt werden müssen. Diese Frist beginnt mit der Annahme des Angebots.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, kann der Benutzer seine Buchung auf der Buchungsseite direkt stornieren, indem er auf den Link "Meine Buchung verwalten" klickt oder das Standard-Widerrufsformular oder ein anderes Dokument verwendet. Solange die Anfrage unmissverständlich hinsichtlich seines Widerrufswunsches ist, kann er diese per Post oder an die E-Mail-Adresse apresa@euroairport.com an den Zugangs- und Parkservice des Flughafens senden. In jedem Fall muss das Widerrufsdokument mindestens den Vor- und Nachnamen des Benutzers und seine Buchungsnummer enthalten und von einer Kopie seines Ausweises begleitet sein.

Der Widerruf innerhalb der gesetzlichen Frist wird nicht in Rechnung gestellt.

Der Benutzer erhält dann den vollen Betrag (die Kosten seiner Buchung und gegebenenfalls die Kosten für die Stornierungsoption) innerhalb von maximal vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem der Flughafen Basel-Mülhausen über die Entscheidung des Benutzers zum Widerruf informiert wurde. Die Rückerstattung erfolgt direkt auf das Bankkonto, das der bei der Buchung verwendeten Kreditkarte beigefügt ist. Gemäß Artikel L 121-21-8 des Verbraucherschutzgesetzes kann der Benutzer sein Widerrufsrecht nicht mehr ausüben, wenn der Service mit seinem Einverständnis, vor Ablauf der Widerrufsfrist in Kraft getreten ist und er nicht ausdrücklich darauf verzichtet hat.

8.3 Stornierung außerhalb der gesetzlichen Frist

8.3.1 Stornierung außerhalb der gesetzlichen Frist ohne die Option Stornierung

Über die gesetzliche Widerrufsfrist hinaus kann die Buchung bis zum geplanten Datum und Zeitpunkt des Parkens storniert werden. Zu diesem Zweck klickt der Benutzer auf der Buchungsseite auf den Link "Meine Buchung verwalten“.

Der Benutzer erhält innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem der Flughafen Basel-Mülhausen über die Stornierungsanfrage informiert wird, folgende Rückerstattung:

- Vollständig, wenn die Stornierung spätestens achtundvierzig (48) Stunden vor dem geplanten Parkdatum und -zeitpunkt erfolgt

- Bis zu 50% des Betrags der Buchung, wenn die Stornierung spätestens vierundzwanzig (24) Stunden vor dem geplanten Parkdatum und -zeitpunkt erfolgt.

- Eine Rückerstattung ist nicht möglich, wenn die Stornierung weniger als vierundzwanzig (24) Stunden vor dem geplanten Parkdatum und -zeitpunkt erfolgt.

Die Rückerstattung, gegebenenfalls reduziert um den Betrag der Stornierungsoption, erfolgt direkt auf das Bankkonto, das der zum Zeitpunkt der Buchung verwendeten Kreditkarte beigefügt ist. 8.3.2 Stornierung außerhalb der gesetzlichen Frist mit der Option Stornierung

Bei der Bestellung auf der Website bietet der Flughafen Basel-Mülhausen dem Benutzer eine Stornierungsoption an. Diese kostenpflichtige Option ermöglicht das Löschen einer Buchung mit einer Rückerstattung gemäß dem folgenden System:

- Parkgebühren: bis zum letzten Moment erstattungsfähig

- Stornierungsgebühr: nicht erstattungsfähig.

Die Rückerstattung erfolgt direkt auf das Bankkonto, das der bei der Buchung verwendeten Kreditkarte beigefügt ist.

Die Stornierungsoption wird in Euro angegeben und beträgt für Parkplätze auf der französischen Seite drei (3) Euro. Sie wird in Schweizer Franken angegeben und beträgt für Parkplätze auf der Schweizer Seite vier (4) CHF

Wenn der Benutzer die Stornierungsoption abschließt, kann er seine Buchung jederzeit bis zum geplanten Datum und Zeitpunkt der Parkeinfahrt stornieren.

Die Stornierungsoption ist weder modifizierbar noch erstattungsfähig.

Artikel 9. GELTENDE VORSCHRIFTEN

Die Nutzungsbedingungen für die Parkflächen des Flughafens werden durch die folgenden Texte definiert, zu deren Einhaltung der Benutzer verpflichtet ist:

- Das Dekret der Präfektur zur Festlegung der auf dem Flugplatz Basel-Mülhausen geltenden Polizeimaßnahmen

- Die Straßenverkehrsordnung

- Die Geschäftsordnung der öffentlichen Parkplätze, die sich am Eingang jeder Parkfläche befindet.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen einer Bestimmung der ANB und einer der Geschäftsordnung der Parkflächen herrscht die TOS.

Gemäß der Geschäftsordnung der geltenden Parkflächen erfolgt das Parken auf Gefahr des Benutzers, wobei die erhobenen Gebühren nur Parkrechte sind und nicht als Bewachung, Überwachung oder Kaution für das Fahrzeug gelten. Der Flughafen Basel-Mülhausen lehnt jede Verantwortung für Schäden, Unfälle oder Diebstahl des Fahrzeugs und aller oder eines Teils der Gegenstände und Ausrüstungen ab, die außerhalb seines Handlungsbereiches erfolgen.

Verstöße gegen die Verkehrs- und Parkregeln, insbesondere im Sinne der Straßenverkehrsordnung, können mit einem Bußgeld oder einer Abschleppung geahndet werden.

Artikel 10. HAFTUNG

In Übereinstimmung mit Artikel L.121-19-4 des Verbraucherschutzgesetzes lehnt der Flughafen Basel-Mülhausen jegliche Haftung für die Nichterfüllung oder nicht ordnungsgemäße Erbringung der Dienstleistung ab, die entweder dem Benutzer oder Dritten, die der Dienstleistung fremd sind, zuzuordnen sind oder im Falle höherer Gewalt im Sinne des französischen Rechts.

Der Benutzer verzichtet auf jeglichen Anspruch gegen den Flughafen Basel-Mülhausen und seine Versicherer, falls seine Buchungsnummer von Dritten benutzt wird oder wenn diese betrügerisch benutzt wird.

Artikel 11. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Flughafen Basel-Mülhausen erhebt personenbezogene Daten, um die Anfrage des Benutzers zu bearbeiten. Diese Daten (Name*, Vorname*, Postanschrift*, E-Mail-Adresse*, Festnetz- oder Mobiltelefonnummer, Nummernschild) sind für den Zugangs- und Parkservice bestimmt und werden für die zur Bearbeitung der Anfrage erforderliche Zeit und / oder während der Aufbewahrungsfrist, die in den in Zivil- und Handelssachen geltenden Rechtsvorschriften vorgesehen ist, aufbewahrt. Daten, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, müssen vom Benutzer zum Abschluss der Buchung ausgefüllt werden.

In Übereinstimmung mit dem geänderten Datenschutzgesetz 78-17 und der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Verordnung (EU) 2016/679 hat der Benutzer folgende Rechte an seinen Daten: Recht auf Zugang, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Beschränkung der Verarbeitung, Recht auf Übertragbarkeit. Der Benutzer kann auch Richtlinien für die Speicherung, Löschung und Weitergabe seiner persönlichen Daten nach seinem Tod festlegen.

Aus legitimen Gründen, die sich auf seine besondere Situation beziehen, kann der Benutzer der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten widersprechen.

Um seine Rechte geltend zu machen, wird der Benutzer gebeten, sein Schreiben an den Datenschutzbeauftragten (DSB) des Flughafens Basel-Mülhausen, BP 60120, F-68304 Saint-Louis Cedex zu senden. Alle Anträge müssen von einer Fotokopie des Personalausweises begleitet werden. Der Flughafen empfiehlt dem Benutzer, diesen Brief per Einschreiben mit Empfangsbestätigung zu senden.

Bei einem Verstoß gegen die vorstehenden Bestimmungen hat der Benutzer das Recht, eine Beschwerde bei der Kommission für Informatik und Freiheit - CNIL (Commission Nationale Informatique et Libertés) einzureichen.

Die Webseiten des Flughafens verwenden Cookies, um die Präferenzen ihrer Benutzer zu berücksichtigen und ihre Webseiten zu optimieren. Diese Cookies werden nicht dazu verwendet, persönliche Daten auf betrügerische Weise zu erfassen. Sie ermöglichen es dem Flughafen Basel-Mülhausen, das Publikum zu messen, die Navigation zu verbessern und Fehlfunktionen zu erkennen.

Der Benutzer kann der Speicherung von Cookies widersprechen, indem er die Einstellungen seines Browsers entsprechend den Datenschutzbestimmungen und Cookies konfiguriert. Der Zugang zu bestimmten Diensten und Abschnitten der Website kann in diesem Fall geändert oder unmöglich sein.

Artikel 12. DAUER - ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Es gelten die am Tag der Buchung auf der Website des Flughafens Basel-Mülhausen gültigen und online vorhandenen ANB.

Der Flughafen Basel-Mülhausen behält sich das Recht vor, den Service ohne vorherige Ankündigung zu ändern und diese ANB anzupassen.

Artikel 13. MEDIATION

Im Falle von Streitigkeiten bezüglich der Nutzung des Services werden die Kunden darüber informiert, dass sie sich an die Vermittlung der Tourismus- und Reisebranche (Médiation du tourisme et du voyage - MTV) wenden können:

- per Post an folgende Adresse: BP 80303 75823 Paris cedex 17 oder direkt auf der Webseite http://www.mtv.travel/

Artikel 14. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTLICHE ZUSTÄNDIGKEIT

Dieser Vertrag unterliegt französischem Recht.

Wenn keine einvernehmliche Vereinbarung vorliegt, kann der Kunde wählen:

• Eine der nach der Zivilprozessordnung örtlich zuständigen Gerichtsbarkeiten, nämlich das Gericht des Wohnsitzes oder Sitzes des Beklagten, der Gerichtsstand für den Ort der tatsächlichen Lieferung der Sache oder der Erfüllungsort der Dienstleistung

• Den Gerichtsstand des Ortes, an dem er sich zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses oder des Auftretens einer unerlaubten Handlung befunden hat

WIDERRUFSFORMULAR

(Bitte füllen Sie dieses Formular nur dann aus und senden Sie es zurück, wenn Sie einen Widerruf einreichen möchten.)

Zuhanden des Flughafens Basel-Mülhausen – Zugangs- und Parkservice in BLOTZHEIM

(68730), Postadresse BP60120 - 68304 Saint Louis Cedex oder an die E-Mail-Adresse apresa@euroairport.com

Ich, der / die Unterzeichnete, widerrufe hiermit den von mir abgeschlossenen Vertrag über die Buchung eines Parkplatzes:

Buchung vom:

Buchungsnummer:

Name des Kunden:

Adresse des Kunden:

Unterschrift des Kunden (nur im Falle der Mitteilung dieses Formulars auf Papier) :

Datum:

Obligatorischer Anhang Personalausweis

Die vom Flughafen Basel-Mülhausen gesammelten Informationen werden zur Verwaltung von Online-Parkplatzbuchungen verarbeitet. Diese Informationen sind für den Zugangs- und Parkservice bestimmt und werden für den Aufbewahrungszeitraum aufbewahrt, der in den geltenden Gesetzen vorgesehen ist, insbesondere in Zivil- und Handelssachen.

Gemäß dem Datenschutzgesetz Nr. 78-17 und der Verordnung (EU) 2016/679 haben Sie folgende Rechte an Ihren Daten: Zugriff, Berichtigung, Löschung (Recht auf Vergessen), Beschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit. Sie können auch Richtlinien für das Speichern, Löschen und Übermitteln Ihrer persönlichen Daten nach Ihrem Tod festlegen.

Aus legitimen Gründen können Sie der Verarbeitung von Daten, die Sie betreffen, widersprechen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten (DSB) des Flughafens Basel-Mülhausen - BP 60120, F-68304, Saint-Louis Cedex. Alle Anträge müssen von einer Fotokopie des Personalausweises begleitet werden. Der Flughafen empfiehlt dem Benutzer, diesen Brief per Einschreiben mit Empfangsbestätigung zu senden.

"